Wirtschaft

Schlachthöfe Neues Gesetz soll Missstände beseitigen

Aus für Werkverträge

Archivartikel

Berlin.Nach langen Verhandlungen wollen Union und SPD Missständen in deutschen Schlachthöfen ab Anfang des neuen Jahres einen Riegel vorschieben. Die Regierungspartner legten am Freitag ihren Streit bei. Die Union im Bundestag hatte Ausnahmen von den geplanten Verschärfungen verlangt. „Wir machen Schluss mit Arbeitszeitbetrug und Gammel-Unterkünften“, hieß es nun aber in Regierungskreisen. Ausnahmen

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1217 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema