Wirtschaft

IHK Rhein-Neckar Mehrheit der Betriebe kümmert sich während der Corona-Pandemie regulär um ihre Lehrlinge

Ausbildung funktioniert in der Krise

Mannheim.Die Ausbildung in Betrieben der Metropolregion Rhein-Neckar bleibt vielfach von den negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie unberührt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar. Demnach läuft die Ausbildung bei 75 Prozent aller Unternehmen trotz Kurzarbeit und Umsatzrückgängen im Betrieb regulär weiter.

Kurzarbeit ist, anders als

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00