Wirtschaft

Sparkasse Kraichgau Institut schließt 18 von 56 Zweigstellen

Bankfilialen machen dicht

Archivartikel

MAnnheim.Die Sparkasse Kraichgau schließt im kommenden Frühjahr knapp ein Drittel ihrer Filialen im Raum Sinsheim, Bad Schönborn, Bretten und Bruchsal. 18 von 56 Zweigstellen werden dichtgemacht, Kündigungen bei den betroffenen 38 Mitarbeitern hat das öffentlich-rechtliche Institut ausgeschlossen. Das berichtete die Heidelberger „Rhein-Neckar-Zeitung“. Als Gründe nannte Sparkassenchef Norbert

...

Sie sehen 42% der insgesamt 935 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00