Wirtschaft

Chemie: Wasserstoffanlage in Betrieb genommen

BASF erhöht Kapazität

Archivartikel

Ludwigshafen. Die BASF hat am Standort Ludwigshafen eine neue Wasserstoffanlage in Betrieb genommen. Das Investitionsvolumen belief sich auf einen hohen zweistelligen Millionenbetrag, wird mitgeteilt. Das könnten zwischen 70 und 80 Millionen Euro sein. Durch die Investition werden zwar keine neuen Arbeitsplätze geschaffen, vorhandene jedoch gesichert. Die Kapazität der Anlage steigt von 1,0

...
Sie sehen 43% der insgesamt 932 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00