Wirtschaft

Chemie: Vorstand Martin Brudermüller stellt Strategie 2020 für Asien-Pazifik vor / Ludwigshafen kann profitieren

BASF schafft 5000 neue Jobs in Asien

Archivartikel

Michael Roth

MANNHEIM. Der Stammsitz in Ludwigshafen soll von der neuen Asienstrategie der BASF profitieren. Das kündigte Asienvorstand Martin Brudermüller (Bild) bei einer Telefonkonferenz aus Hongkong an, bei der er die Pläne der BASF in der Region Asien-Pazifik bis zum Jahr 2020 vorstellte.

Weil künftig 70 Prozent des Umsatzes für den asiatisch-pazifischen Markt aus der

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3729 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00