Wirtschaft

Brennstoffzelle

BASF streicht Jobs in Frankfurt

Archivartikel

Ludwigshafen. Die BASF baut ihr Geschäft für den Markt mit Brennstoffzellen um und bündelt ihr Geschäft für die Herstellung von Hochtemperatur-Membran-Elektroden-Einheiten (MEA) am amerikanischen Standort Somerset. Die Arbeit bei der BASF Fuel Cell in Frankfurt wird eingestellt, der Standort soll 2010 geschlossen werden. Hierdurch fallen 43 Jobs weg, für die nach "sozial verantwortlichen

...
Sie sehen 50% der insgesamt 797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00