Wirtschaft

Europäische Union Finanzminister einigen sich nach 16-stündigen Verhandlungen auf eine Stärkung der Notkasse ESM / Eigenes Budget offen

Bauplan für die neue Euro-Zone steht

Archivartikel

Brüssel/Mannheim.Bundesfinanzminister Olaf Scholz versteckte seine Freude hinter hanseatischer Nüchternheit: „Die Euro-Reform kommt entscheidende Schritte voran“, schrieb er gestern auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. Da hatten die 19 Finanzminister des Euro-Raums einen Durchbruch erreicht: Zwar wird die Union keinen Europäischen Währungsfonds für Krisen schaffen. Aber die bisherige Notkasse, der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3004 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema