Wirtschaft

Glyphosat Spekulationen um Angebot an alle 18 400 US-Kläger, die Schadenersatz von dem Konzern fordern

Bayer vor Milliarden-Vergleich?

Archivartikel

Leverkusen.Die Hoffnung auf einen Vergleich im US-Rechtsstreit um das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat hat den Aktienkurs des Bayer-Konzerns am Freitag nach oben springen lassen. Später jedoch wies Bayers Chefvermittler in dem Verfahren, Kenneth Feinberg, die Spekulationen zurück – und auch die Euphorie an der Börse verflog. Es gebe keinen angeblich angestrebten Vergleich zwischen Bayer und den

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3847 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema