Wirtschaft

Schmierstoffe Fuchs Petrolub treibt Planungen zum neuen Hochregallager in Mannheim voran / Handelskonflikte bereiten Sorge

„Befreiungsschlag für den Standort“

Archivartikel

Mannheim.Auf der Friesenheimer Insel in Mannheim, dem Stammsitz des Schmierstoffherstellers Fuchs Petrolub, wird es langsam eng. „Vor allem, was die Lagerfläche angeht“, sagt Vorstandschef Stefan Fuchs. In den nächsten drei bis vier Jahren sollen deshalb rund 50 Millionen Euro in den Standort investiert werden – für ein neues Hochregallager und ein weiteres Bürogebäude. Die Pläne sind schon seit Sommer

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2812 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema