Wirtschaft

Griechenland Ende des Hilfsprogramms für südeuropäischen Schuldenstaat ruft in Europa gemischte Gefühle hervor

Bei allem Lob schwingen Zweifel mit

Archivartikel

Athen.Griechenland hat es nach acht Jahren erst einmal geschafft: Das Ende der milliardenschweren Rettungsprogramme heute sei ein „historischer Moment für Griechenland und ganz Europa“, erklärte EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici am Wochenende. Auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sprach von einem Erfolg. Scholz sagte dem „Handelsblatt“: „Die düsteren Prophezeiungen der Untergangspropheten

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3023 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00