Wirtschaft

Luftfahrt Im Verkaufsprozess des Airbus- und Boeing-Zulieferers PFW aus Speyer melden sich die Arbeitnehmervertreter zu Wort

Belegschaft will Zukunft mitgestalten

Archivartikel

Speyer.Beim anstehenden Verkauf der PFW Aerospace mit ihren 1400 Mitarbeitern in Speyer hat sich der Betriebsrat zu Wort gemeldet. In einem "Extra-Blatt", das gestern an die Belegschaft verteilt wurde, stellt er Forderungen auf. "Kaufinteressenten geben sich mittlerweile die Klinke in die Hand", heißt es in der Information. "Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Zuschauen die schlechteste aller

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3886 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00