Wirtschaft

Nutzfahrzeuge Daimler schließt Abkommen mit strategischem Partner Kamaz / Zusatzgeschäft für Standort Mannheim

Benz-Motoren für Russland

Archivartikel

Mannheim.Gute Nachrichten für das Mannheimer Mercedes-Benz-Werk: Ein Lieferabkommen zwischen der Daimler-Nutzfahrzeugsparte und dem strategischen Partner Kamaz in Russland sorgt für eine bessere Auslastung der Lkw- und Busmotorenproduktion am Standort. Wie der Stuttgarter Konzern gestern mitteilte, umfasst der Vertrag die Lieferung von mehr als 7000 Motoren und 15 000 Achsen jährlich für Lkw und

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2493 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00