Wirtschaft

Harley-Davidson Hauptstadt wäre gerne Produktionsstandort

Berlin bewirbt sich

Archivartikel

Berlin/Milwaukee.Der US-Motorradbauer Harley-Davidson will einen Teil seiner heimischen Produktion ins Ausland verlagern – und wird dabei von Berlin umworben. Der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Berlin Partner, Stefan Franzke, schickte deshalb Post nach Übersee, wie ein Sprecher am Freitag mitteilte. Berlin sei die Hauptstadt der stärksten Volkswirtschaft Europas, schrieb Franzke an

...

Sie sehen 42% der insgesamt 925 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00