Wirtschaft

„Beteiligung birgt potenzielle Gefahr“

Archivartikel

Wer den Staat als Anteilseigner hat, ist im Vorteil – das gilt aus Sicht von Ökonom Achim Wambach auch für das Tübinger Biotechunternehmen Curevac. Als Vorsitzender der Monopolkommission beschäftigt sich Wambach unter anderem mit Fragen des Wettbewerbs, der Unternehmenskonzentration auf Märkten und der Regulierung. Die Kommission ist ein unabhängiges Beratungsgremium der Bundesregierung.

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2673 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema