Wirtschaft

Jobabbau Streit bei XXXL landet vor Landesarbeitsgericht

Betriebsrat macht ernst

Archivartikel

Mannheim.Im Streit um die Freistellung von knapp 100 Mitarbeitern bei der Mannheimer Möbelgruppe XXXL ist der Betriebsrat wie angekündigt vor das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg gezogen. Das teilte ein Sprecher des Gerichts mit. Die Verhandlung werde aller Voraussicht nach schon Ende März in Mannheim stattfinden. Zuvor war der Betriebsrat mit einem Antrag auf einstweilige Verfügung gegen den

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00