Wirtschaft

Urteil II Online-Händler müssen auch ausgepackte Produkte zurücknehmen / Widerrufsrecht von Verbrauchern gestärkt

BGH entscheidet Matratzenstreit

Archivartikel

Karlsruhe.Kunden können eine übers Internet bestellte Matratze auch dann noch an den Händler zurückschicken, wenn sie die Schutzfolie schon entfernt haben. Sie verlieren deswegen nicht ihr Widerrufsrecht und müssen ihr Geld ohne Abstriche zurückbekommen. Das haben die obersten Zivilrichter des Bundesgerichtshofs (BGH) am Mittwoch in Karlsruhe entschieden.

1000 Euro plus ...


Sie sehen 16% der insgesamt 2318 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema