Wirtschaft

Urteil Preisänderungen müssen verständlich sein

BGH macht Vorgaben für Fernwärme

Archivartikel

Karlsruhe.Die Bezieher von Fernwärme dürfen nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) die Zahlung von Rechnungen verweigern, um sich gegen fragwürdige Preiserhöhungen zur Wehr zu setzen. Die Kunden dürften Zahlungen verweigern, wenn sie die Preisanpassungsklauseln in ihren Lieferverträgen für unwirksam hielten, hieß es in einer gestern veröffentlichten Entscheidung. Die Richter gaben damit Kunden

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1637 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00