Wirtschaft

Urteil Mieter scheitern mit Klage wegen Schimmelgefahr

BGH stärkt Besitzer

Archivartikel

Karlsruhe.Mieter dürfen nicht einfach die Miete kürzen, nur weil in Wohnungen mit älterer Bausubstanz die Gefahr von Schimmelbildung droht. Das hat gestern der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden und die Rechte von Vermietern gestärkt. Den Möglichkeiten auf Mietminderung setzte der 8. Senat damit klare Grenzen. Nach den Worten der Vorsitzenden Richterin Karin Milger ist entscheidend, dass

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1190 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema