Wirtschaft

Betriebskosten Besserer Schutz bei falscher Abrechnung

BGH stärkt Mieterrechte

Archivartikel

Karlsruhe.Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Rechte von Mietern bei der Erhöhung von Betriebskosten-Vorauszahlungen gestärkt. Demnach dürfen Vermieter die Vorauszahlung nur dann erhöhen, wenn die bisherige Abrechnung inhaltlich korrekt war. Bislang genügte es, wenn die Betriebskosten-Abrechnung formell ordnungsgemäß war. Mit der gestern verkündeten Entscheidung änderte der Bundesgerichtshof seine

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1295 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00