Wirtschaft

Industrieservice Vorstandschef Tom Blades sieht Mannheimer Konzern auf dem richtigen Weg nach stabilem dritten Quartal / Aufsicht durch US-Behörde vor dem Ende

Bilfinger freut sich, langweilig zu sein

Archivartikel

Mannheim.Nach all den Turbulenzen, die Bilfinger in den vergangenen Jahren erlebte, ist auch ein stabiles Quartal für Tom Blades (Bild) eine gute Nachricht: „Wir freuen uns, wenn wir langweilig sind“, erklärte der Vorstandschef des Mannheimer Servicekonzerns.

Das zeige, dass Bilfinger liefere, was nach dem Konzernumbau versprochen wurde. Zu oft hatte Bilfinger in der Vergangenheit die Anleger

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3058 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00