Wirtschaft

Deutsche Bank Ackermann hält sich für unschuldig

"Bin mit mir im Reinen"

Archivartikel

Frankfurt.Ex-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann verneint eine Mitschuld an der aktuell schwierigen Lage des größten deutschen Geldhauses. "Niemand ist perfekt, aber ich bin mit mir und meiner Arbeit im Reinen", sagte Ackermann (Bild) der Wochenzeitung "Die Zeit". "Sicher waren die vielen Rechtsfälle und die teuren Vergleiche, zu denen sie führten, dem traditionell großen Ansehen der Bank gerade in

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1363 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema