Wirtschaft

Corona-Impfstoff Mainzer Unternehmen strebt US-Zulassungsantrag für Wirkstoff im Oktober an

Biontech hält an Fahrplan fest

Archivartikel

Mainz.Das Mainzer Biotech-Unternehmen Biontech will zusammen mit dem Kooperationspartner Pfizer schon im Oktober bei der US-Arzneimittelbehörde FDA einen Antrag auf Zulassung seines Corona-Impfstoffs Bnt162 stellen. Die Behörde hat Biontech bereits einen sogenannten Fast-Track-Status zugestanden und damit ein beschleunigtes Zulassungsverfahren.

Weltweit läuft seit Ende Juli die erste

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema