Wirtschaft

Logistik Umzug des Viernheimer Unternehmens nach Heddesheim steht kurz bevor / 100 Millionen Euro Investition am neuen Standort / Betrieb läuft seit September

Bis Jahresende packt Pfenning die Koffer

Archivartikel

Viernheim/Heddesheim.Der Viernheimer Logistikdienstleister Pfenning schlägt ein neues Kapitel in der 80-jährigen Unternehmensgeschichte auf: Bis zum Jahresende soll der Sitz der Muttergesellschaft, der KMP Holding, ins benachbarte Heddesheim verlegt werden. Das kündigte Geschäftsführer Uwe Nitzinger gestern an.

Im Gewerbegebiet von Heddesheim hat das Unternehmen Anfang September sein neues Logistikzentrum

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00