Wirtschaft

Studie Am stärksten betroffen sind Zulieferer / IG Metall-Chef Hofmann richtet mahnende Worte an die Politik

Bis zu 109 000 Jobs auf der Kippe

Archivartikel

Frankfurt.Die zunehmende Elektrifizierung der Autoflotte in Deutschland hat bis 2030 erhebliche Auswirkungen auf die Beschäftigung in der deutschen Automobilindustrie. Unter dem Strich werden danach aufgrund der heute wahrscheinlichen Entwicklung rund 75 000 Arbeitsplätze in der Antriebstechnik und im Motorenbau wegfallen. Sollte der Anteil von Elektrofahrzeugen allerdings stärker als erwartet steigen,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4348 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00