Wirtschaft

Internet Maximilian Lautenschläger über künftigen Handel, Chancen durch neue Technologien und sein Aufsichtsrat-Mandat bei MLP

„Blockchain ist die Zukunft“

Archivartikel

Mannheim.Frankfurt, London, New York. Maximilian Lautenschläger, 32, kommt viel herum in der Welt. In allen drei Finanzmetropolen hat Iconic Büros. Die junge Firma des Sohnes von MLP-Mitgründer und Mäzen Manfred Lautenschläger (81, kleines Bild) will den Bitcoin (siehe Erläuterungen) kapitalmarktfähig machen. Finanzinstitute und Anleger könnten etwa über ein institutionelles Produkt in Bitcoin

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema