Wirtschaft

Luftfahrt Nach 737-Max-Abstürzen legt Dennis Muilenburg Amt nieder / Verwaltungsratschef David Calhoun zum Nachfolger ernannt

Boeing-Chef tritt zurück

Archivartikel

Chicago.Die Krise um das Flugzeug 737 Max kostet Boeings Vorstandschef Dennis Muilenburg den Job. Der 55-jährige Topmanager tritt mit sofortiger Wirkung von seinen Ämtern zurück, wie der US-Flugzeugbauer am Montag mitteilte. Muilenburg stand wegen seines Krisenmanagements nach den zwei verheerenden Abstürzen von Boeings Bestseller 737 Max heftig in der Kritik, hatte einen Rücktritt bislang jedoch

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4513 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema