Wirtschaft

Luftfahrt US-Behörde spricht von Ähnlichkeiten bei Unglücken in Äthiopien und Indonesien / Mann aus dem Hohenlohekreis unter Opfern des jüngsten Absturzes

Boeing droht längere Stilllegung der 737 Max

Archivartikel

Paris/Washington.Der Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien hat weltweit zu einer Furcht vor neuen Zwischenfällen geführt und den US-Hersteller in große Bedrängnis gebracht. Nach dem Startverbot für alle Boeing 737 Max auch in den USA ist ein Großteil der weltweiten Flotte des Flugzeugtyps vorübergehend lahmgelegt.

Die US-Luftfahrtbehörde FAA begründete das Verbot mit neuen Erkenntnissen zum

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2524 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema