Wirtschaft

Bahnsparte

Bombardier tauscht Chef aus

Montréal/mannheim.Die Bahnsparte von Bombardier erhält eine neue Spitze. Danny Di Perna (Bild) folge auf Laurent Troger, teilte das kanadische Unternehmen gestern Abend mit. Troger wolle sich „neuen beruflichen Aufgaben“ stellen. Di Perna arbeitete zuletzt in der Flugzeugsparte von Bombardier und hat 30 Jahre Erfahrung in der Industrie. Wie auch andere Hersteller kämpft Bombardier mit einem harten Preiswettbewerb bei Schienenfahrzeugen, ausgelöst durch Konkurrenz aus China. Im Bombardier-Werk Mannheim mit 1000 Mitarbeitern werden unter anderem Elektroniksysteme entwickelt. jung