Wirtschaft

Automobil Neustart der Traditionsmarke in Deutschland verzögert sich immer weiter / Baubeginn für Bremer Produktionsstätte offen

Borgward mit angezogener Handbremse unterwegs

Archivartikel

Stuttgart.Der Autobauer Borgward hält trotz einiger Hürden und Verzögerungen an seiner Strategie und den Plänen für ein Werk in Deutschland fest. Seit dem Marktstart im vergangenen Sommer habe sich daran nichts geändert, betonte ein Sprecher. Man sei zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Geschäfte. Ob und wann Borgward mit dem geplanten Bau einer Produktionsstätte in Bremen beginnen kann, ist

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2502 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema