Wirtschaft

Brexit Deutsche Wirtschaft warnt vor Labour-Partei von Jeremy Corbyn und kritisiert geplante Verstaatlichungen scharf

„Boris Johnson ist kleineres Übel“

Archivartikel

London.Die deutsche Wirtschaft in Großbritannien warnt vor der Parlamentswahl vor einem Sieg der Oppositionspartei Labour und bevorzugt Premierminister Boris Johnson – trotz dessen Brexit-Plänen. „Es ist ein Abwägen des „kleineren Übels“, sagte der Geschäftsführer der deutsch-britischen Handelskammer (AHK) in London, Ulrich Hoppe. Grund sind die wirtschaftspolitischen Vorhaben von Labour und

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2142 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema