Wirtschaft

Dieselaffäre I Richter drängen auf Herausgabe von Unterlagen

Bosch soll auspacken

Archivartikel

Stuttgart.Zur juristischen Aufarbeitung der Diesel-Krise bei VW muss der Zulieferer Bosch nach Auffassung des Stuttgarter Landgerichts wohl zahlreiche Unterlagen herausgeben. Nach vorläufiger Einschätzung könne sich Bosch nicht auf das Zeugnisverweigerungsrecht berufen, erläuterte der zuständige Richter gestern. Eine Entscheidung darüber wurde noch nicht getroffen. Die Kläger wollen Bosch dazu bringen,

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1371 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema