Wirtschaft

Autobauer: Verhandlungen zur Übernahme fortgesetzt

Brüssel prüft Opel-Hilfen

Archivartikel

Brüssel. Die EU-Wettbewerbshüter überprüfen die Zulässigkeit geplanter deutscher Hilfen für den angeschlagenen Autobauer Opel. Informationen aus Berlin dazu seien bereits am Freitag eingegangen, sagte der Sprecher von EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes gestern in Brüssel. "Wir gucken uns das jetzt an", sagte der Sprecher. Die Verhandlungen zur Opel-Übernahme durch den

...

Sie sehen 41% der insgesamt 942 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00