Wirtschaft

Arbeit Starke Zunahme von Kurzarbeit wirkt sich aus

Bruttolöhne gesunken

Archivartikel

Wiesbaden.Die Corona-Krise hat sich im zweiten Quartal auch auf die Bruttoverdienste der Beschäftigten in Deutschland ausgewirkt. Vor allem der verbreitete Einsatz von Kurzarbeit und die damit verbundenen geringeren Arbeitszeiten (minus 4,7 Prozent) drückten auf die Bruttoeinkommen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag berichtete. Die Einkommen sanken im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2,2

...

Sie sehen 44% der insgesamt 897 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema