Wirtschaft

ZEW-Untersuchung

"Buchhandel muss Dienstleister sein"

Archivartikel

Mannheim.Um im Wettbewerb mit dem Onlinehandel bestehen zu können, müssen sich traditionelle Buchgeschäfte stärker als Dienstleister positionieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des Mannheimer ZEW anlässlich der Frankfurter Buchmesse. Ähnlich wie bei Filmen und Musik stehe auch bei Büchern zunehmend eher die Nutzung als der Besitz im Vordergrund. "Solche befristeten Nutzungsmöglichkeiten als

...
Sie sehen 54% der insgesamt 749 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema