Wirtschaft

Bürger hat das letzte Wort

Archivartikel

Nun hat also auch der Städte- und Gemeindebund den Datenhandel als Einnahmequelle für die chronisch klammen Kommunen entdeckt. Das war nur eine Frage der Zeit. Schließlich suchen die Kämmerer landauf, landab immer wieder nach Möglichkeiten, die Löcher in ihren Haushalten zu stopfen. Löcher, die nicht zuletzt durch Einrichtungen verursacht werden, die allen Bürgern dienen: Schwimmbäder,

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1529 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00