Wirtschaft

Arbeitsrecht Home Office kann Beruf und Privatleben erleichtern - doch Gewerkschafter beklagen Missbrauch

Büroarbeit zu Hause ohne Kanzlerbonus

Archivartikel

Mannheim.Angela Merkel ist nach ihrem Skiunfall das derzeit wohl prominenteste Beispiel für einen Menschen, der sein Büro zu Hause eingerichtet hat. Home Office birgt Chancen wie Risiken - und nicht jeder Arbeitnehmer hat Anspruch darauf und kann sich die Zeit frei einteilen wie die Bundeskanzlerin. Zudem warnen Gewerkschafter vor Missbrauch.

"Ein rechtlicher Anspruch besteht nur, wenn dies im

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema