Wirtschaft

Medizinisches Cannabis Produktion verzögert sich wahrscheinlich bis mindestens 2020

Bund schreibt Auftrag aus

Archivartikel

Frankfurt/Bonn.Der Bund unternimmt einen zweiten Anlauf für den Anbau von medizinischem Cannabis in Deutschland. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) veröffentlichte gestern eine neue Ausschreibung, wie die Behörde in Bonn mitteilte. Bei erfolgreichem Ablauf gehe man davon aus, dass das Cannabis Patienten „voraussichtlich ab 2020“ zur Verfügung stehe.

Damit verzögert sich

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1706 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00