Wirtschaft

Thomas-Cook-Pleite Staat springt ein, damit betroffene Urlauber ihr Geld vollständig zurückbekommen

Bund stellt Blankoscheck aus

Archivartikel

Berlin.Die Insolvenz des Reiseveranstalters Thomas Cook hat viele Bürger gleich doppelt getroffen: Zuerst verdarb sie Hunderttausenden Urlaubern die langersehnte Traumreise. Dann drohten sie auch noch, auf einem Teil der Kosten sitzenzubleiben, weil die gesetzlich vorgeschriebene Versicherungssumme lange nicht ausreicht. Zumindest diese Befürchtung ist jetzt vom Tisch: Der Bund springt mit Steuergeld

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema