Wirtschaft

Borussia Dortmund Trotz Minus herrscht Zuversicht

BVB macht Verlust

Archivartikel

Dortmund.Die Corona-Krise hat ein Loch in die Kasse von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund gerissen. Der Vizemeister weist für das Geschäftsjahr 2019/20 ein Minus in Höhe von 43,9 Millionen Euro aus. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sieht den börsennotierten Club aber für eine längere finanzielle Durststrecke gerüstet. Die Zahlungsfähigkeit sei „weit über diese Saison vorhanden“, sagte er am

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1217 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema