Wirtschaft

IAA Paukenschlag zum Auftakt der Branchenschau / Verbandspräsident Bernhard Mattes tritt zurück / Kanzlerin verspricht Herstellern Zusammenarbeit

Chef der Autolobby legt sein Amt nieder

Archivartikel

Berlin/Frankfurt.Überraschung zum Auftakt der IAA: Der Präsident des Verbands der Automobilindustrie, Bernhard Mattes, legt zum Jahresende sein Amt nieder. Mattes werde sich neuen Aufgaben zuwenden, teilte der VDA am Donnerstagabend mit, ohne konkreter zu werden. Am Vormittag hatte der 63-Jährige noch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Automesse IAA in Frankfurt eröffnet. Zu den Gründen für den

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2891 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema