Wirtschaft

Internet Jörn Taubert verlässt Heidelberger Verbraucherportal

Chefwechsel bei Verivox

Heidelberg.Das Heidelberger Verbraucherportal Verivox bekommt einen neuen Chef. Jörn Taubert verlässt das Unternehmen bis Jahresende. Das berichtet das Magazin „Finance Forward“. Die Pressestelle von Nucom, der Digital-Commerce-Tochter von ProSiebenSat.1, bestätigte die Personalie. Verivox gehört seit 2015 zu dem Medienkonzern.

Taubert ist erst seit Januar 2019 Chef der Verivox-Gruppe. Zuvor arbeitete er unter anderem für die US-Konzerne Sonos und Amazon. Er gilt als international erfahrener Experte für digitale Marktplätze und Produktentwicklungen im Internet. Gründe für seinen Abschied wurden nicht genannt. Laut „Finance Forward“ vertraten Taubert und die Eigentümer von Verivox unterschiedliche Ansichten zur Strategie.

Im September vergangenen Jahres hatte Taubert dieser Redaktion gesagt, er wolle das Wachstum vorantreiben, aus Verivox „eine richtig coole Firma machen“ und „ein Stück Internetgeschichte in Deutschland“ schreiben. Als sein Nachfolger ist Nucom-Manager Daniel Pusch-mann im Gespräch. 

Zum Thema