Wirtschaft

Konjunktur

Chemie-Industrie optimistisch

Frankfurt.Nach einem starken Start blickt die Chemie-Industrie weiter optimistisch auf das Jahr 2018. Zwar hätten sich die politischen Unsicherheiten um globale Handelskonflikte, die unklaren Brexit-Verhandlungen und die Krisenherde in Nahost vergrößert, räumte der Verband der Chemischen Industrie (VCI) gestern ein. Unter dem Strich bewertet der scheidende VCI-Präsident und frühere BASF-Chef Kurt Bock die Lage aber als gut: „Bei unseren Unternehmen überwiegt nach wie vor die Zuversicht, dass sich der Aufwärtstrend im Chemiegeschäft in diesem Jahr fortsetzen wird. Allerdings haben die konjunkturellen Risiken zugenommen. Dennoch rechnet aktuell niemand in der Branche mit einem Rückschlag.“