Wirtschaft

VCI Verband fürchtet nur politische Risiken

Chemie spürt Belebung

Archivartikel

Frankfurt.Auch in der deutschen Chemiebranche macht man sich zunehmend Sorgen über die Entwicklung in der Ukraine. Die Aussichten für die Geschäfte im laufenden Jahr sind nach Angaben von Utz Tillmann, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes VCI zwar "momentan" gut, aber Rückschläge seien nicht ausgeschlossen. "Derzeit gehen Risiken vor allem von der politischen Krise in der Ukraine aus".

Das

...
Sie sehen 48% der insgesamt 822 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00