Wirtschaft

Konjunktur Unternehmen kassieren Wachstumsprognose und erwarten 2019 nun Umsatzrückgang / Rekorderlöse im vergangenen Jahr

Chemiebranche erwartet heftige Einbußen

Archivartikel

Frankfurt /Ludwigshafen.Die deutsche Chemie- und Pharmabranche erwartet angesichts von Handelskonflikten und einer schwächeren Weltkonjunktur kräftige Rückgänge. Der Umsatz in dem wichtigen Industriesektor werde 2019 wohl um 2,5 Prozent auf knapp 199 Milliarden Euro sinken, teilte der Verband der Chemischen Industrie (VCI) gestern mit. Die Produktion könnte bei leicht steigenden Preisen um 3,5 Prozent schrumpfen.

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2651 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema