Wirtschaft

Automobil Vor einem Jahr bewahrte Jifeng den bayerischen Autozulieferer noch vor der Übernahme durch einen umstrittenen Investor

Chinesischer Aktionär will Grammer übernehmen

Archivartikel

Amberg.Der chinesische Autozulieferer Jifeng will jetzt den Autozulieferer Grammer übernehmen – ein Investorenvertrag sei gestern unterschrieben worden, teilte das Unternehmen mit. Sowohl Aufsichtsrat und Börse als auch die Arbeitnehmer reagierten positiv. Jifeng habe schon im Vorfeld freiwillig weitreichende Garantien gegeben, sagte der Amberger IG-Metall-Chef Horst Ott.

Vor einem Jahr hatten

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2251 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00