Wirtschaft

Industrie Bundesregierung will Verkauf von Leifeld verhindern

Chinesischer Investor unerwünscht

Archivartikel

Berlin.Die Bundesregierung will die Übernahme einer deutschen Firma durch Chinesen verhindern. Die Regierung lege ihr Veto ein gegen den Verkauf des westfälischen Werkzeugmaschinenherstellers Leifeld Metal Spinning an chinesische Investoren, berichtete die „Wirtschaftswoche“ unter Berufung auf Regierungskreise. Dies wurde der Deutschen Presse-Agentur gestern aus Koalitionskreisen bestätigt. Grund

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1394 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00