Wirtschaft

Wirtschaft Breite Aufstellung kompensiert Umsatzrückgänge

Corona-Opfer und Krisengewinner

Archivartikel

Heroldsberg.Manche Produkte sind in Corona-Zeiten echte Renner, andere liegen wie Blei in den Regalen – der fränkische Konsumgüterkonzern Schwan Stabilo hat sie alle in seinem Portfolio. Vom Leuchtmarker bis zum Lawinenrucksack, vom Lippenstift bis zur Skijacke – im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019/2020 (Ende Juni) haben die unterschiedlichen Produktgruppen ihre Krisenfestigkeit beweisen müssen. Im

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2659 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema