Wirtschaft

Pharma Tübinger Hopp-Firma will 245 Millionen US-Dollar bei Investoren einsammeln / Nasdaq-Start rückt näher

Curevac stellt Weichen für Börse

Archivartikel

Tübingen/Boston.Jetzt könnte also alles in trockenen Tüchern sein. Das Tübinger Impfstoff-Unternehmen Curevac hat nun die Weichen für den US-Börsengang gestellt. Mehr als 13,3 Millionen Stammaktien bietet das Unternehmen nun für künftige Investoren an – damit strebt Curevac eine Kapitalerhöhung von 245 Millionen US-Dollar an. Umgerechnet sind das rund 209 Millionen Euro. Dieses Zeichnungsangebot machte

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3737 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema