Wirtschaft

Konzernumbau Arbeitnehmervertreter verlangen Erhalt von Jobs und breite Weiterqualifizierung / „Gedrückte Stimmungslage“ im Mannheimer Werk

Daimler-Betriebsrat: Standorte brauchen Identität

Archivartikel

Mannheim.Corona, ökologische Wende, Digitalisierung – die Industrie steht vor einem gewaltigen Umbruch. Daimler-Gesamtbetriebsratschef Michael Brecht hat darauf gedrängt, möglichst schnell die „zukünftige Identität“ der einzelnen Standorte zu klären. „Wir reden schon jetzt über eine Qualifizierung der Mitarbeiter – ohne zu wissen, für was“, erklärte Brecht auf einer Online-Diskussion, organisiert vom

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2729 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema