Wirtschaft

Daimler gibt Mitarbeitern fußballfrei

Archivartikel

Beim Spiel Deutschland gegen Ghana saß er im Biergarten und fachsimpelte als Fußballfan über Siege und Niederlagen. Nun entdeckt Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, offenbar sein Herz für die fußballbegeisterten Mitarbeiter quer durch das Stuttgarter Unternehmen. "Daimler gibt den Mitarbeitern zum Halbfinalspiel der Deutschen Nationalmannschaft fußballfrei", verkündet der

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1308 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00